Schlammabscheider schützen sicher

PROBLEM DETECTED, DANGER BANNED?

In the case of appropriate protective measures for heating systems, the saying is definitely true. For example, the proper and professional use of dirt and sludge separators is a must in every heat distribution system.

The technical principle of dirt and sludge separators is based on the fact that the design reduces the flow rate of the heating water. As a result, the heavy suspended matter and dirt particles are no longer carried along with the heating water.

Corrosion processes in heating systems can have various causes. From a chemical point of view, oxygen, salts and acids are decisive influencing factors. "It is always possible for the smallest leaks, improperly executed connections or other installation errors to get air and therefore oxygen into the system. This cause of corrosion must be avoided fundamentally, because the chemical reaction of metal materials in heating systems Degradation products or suspended matter are created with the atmospheric oxygen - keyword: magnetite, which in turn leads to a loss of efficiency or possibly even to a premature failure of pumps and heat exchangers. To counteract these negative effects, it is advisable to install sludge separators, "says Yvo Maenen, Sales Director NL, DA-CH and Eastern EU at Sentinel. Such separators would effectively and economically prevent the finest corrosion and rust particles from being deposited at various points in the system.

"Die Abscheider »Eliminator Vortex« werden einbaufertig geliefert, das heißt, alle nötigen Kugelhähne und Anschlüsse sind vorhanden. Zusätzlich bietet Sentinel zehn Jahre Garantie auf alle Bauteile", so Yvo Maenen, Sales Director NL, D-A-CH und östliche EU bei Sentinel.

Das Wirkungsprinzip

Das technische Prinzip von Schmutz- und Schlammabscheidern basiert darauf, dass durch die Konstruktion die Strömungsgeschwindigkeit des Heizungswassers herabgesetzt wird. Dadurch werden die schweren Schwebstoffe und Schmutzpartikel nicht weiter mit dem Heizungswasser mitgetragen, sondern setzen sich im Schlammabscheider ab und werden dort zurückgehalten. Darüber hinaus gibt es auch Bauarten, die zusätzlich noch mit einem magnetischen Kern ausgestattet sind, um gezielt metallische Schwebstoffe zu binden.

Für den Installateur und Betreiber ergeben sich beim Einbau von Schlammabscheidern also folgende Vorteile:

  • Abscheidung von Schmutzpartikeln,
  • Entfernung metallischer Schwebstoffe (bei Schlammabscheidern mit Magnetkern),
  • wirtschaftliche Installation und Wartung ohne Betriebsunterbrechung,
  • geringerer Druckverlust im Vergleich zu Heizungsfiltern.

Die Sentinel-Schlammabscheider werden aus Carbonfaser-verstärktem Kunststoff gefertigt. Dieses Material sei widerstandsfähig und habe sich auch in anderen Branchen, wie der Automobilindustrie, bewährt. Zudem könne auf eine zusätzliche Dämmung verzichtet werden, was bei Schmutz- und Schlammabscheidern aus Messing oder Stahl nicht der Fall sei.

Der neue "Vortex 200", welcher direkt unter dem Heizgerät installiert werden kann.

Der Einbau

Ein weiteres Kriterium, das für die Installation eines Abscheiders – neben Materialeigenschaften und Performanz – entscheidend sein dürfte, ist die Einbaugröße. Sentinel bietet seine Lösung "Eliminator Vortex" deshalb in drei Varianten an: "»Vortex 200« ist ganz neu auf dem Markt und besonders für kleinere Einfamilienhäuser mit einem Anlagenvolumen von 500 Litern und einer Heizleistung von maximal 28 kW geeignet. »Vortex 300« ist für Einfamilienhäuser konzipiert und kann bis zu einem Anlagenvolumen von 1.000 Litern verbaut werden. Die größere Variante »Vortex 500« wird hingegen bei einem Anlagenvolumen bis 5.000 Liter empfohlen. Durch das Design mit einem um 360° drehbaren T-Stück und die kompakte Bauweise gelingt der Einbau selbst auf engstem Raum und in beliebiger Einbaulage an allen Rohrleitungen. Da keine zusätzlichen Anschlussstücke angebracht werden müssen, ist der Arbeitsaufwand gering und erfordert keinerlei Spezialwerkzeuge. Die Abscheider »Eliminator Vortex« werden einbaufertig geliefert, das heißt, alle nötigen Kugelhähne und Anschlüsse sind vorhanden. Zusätzlich bietet Sentinel zehn Jahre Garantie auf alle Bauteile", unterstreicht Yvo Maenen. Ebenso unkompliziert wie die Installation sei die Reinigung des Schlammabscheiders: Um ihn zu reinigen, kann der Installateur die Schlammablagerungen entweder durch den Ablasskugelhahn ablassen oder den Sammelbehälter aus dem Filter entfernen und ausspülen. Das gelingt, nach Angaben des Herstellers, ohne Werkzeug.

The Sentinel "Eliminator Vortex" sludge separators are made of carbon fiber reinforced plastic.

The principle of operation is based on the fact that the design reduces the flow rate of the heating water. As a result, the heavy suspended matter and dirt particles are no longer carried along with the heating water, but settle in the sludge separator and are retained there.

Source: HeizungsJournal special issue "Installationstechnik", June 2019, pp. 94 to 96
www.heizungsjournal.de/schlammabscheider-schuetzen-ichert_14554

Do you have any questions about the item? WRITE TO US HERE  !